Faszientherapie mit dem KLINEA-Konzept
Eine gelenkschonende Methode für Therapeut und Patient
von Kerstin Klink, Rolf Eichinger
Fachwelt-Nr.: 40048
70 Seiten, Softcover 978-3-662-61479-2 (ISBN) 1. Auflage 2020

24,99 €

inkl. 5% Ust., zzgl. Versand (Vorbesteller)

Lieferzeit: 77 - 79 Werktage

Noch nicht erschienen.
Voraussichtlich lieferbar ab 24.09.2020
Stk

Myofasziale Syndrome erkennen und behandeln.

Dieses Praxisbuch vermittelt Ihnen die Grundlagen des myofaszialen Knotenmodells und dessen Mobilisation mit Hilfe des Klinea-Konzepts: Physiologische und pathophysiologische Zusammenhänge werden anschaulich erklärt und konkrete Behandlungstechniken aufgezeigt. Für eine gelenkschonende Behandlung hat die Autorin das Behandlungstool „Klimmi“ entwickelt, mit dem gezielt Blockaden gelöst und Dysbalancen ausgeglichen werden können.

Aus dem Inhalt

  • Aufbau und Pathologie des myofaszialen Organs
  • Funktionelle Sicht-, Tast- und Funktionsbefunde
  • Gelenkschonende Grifftechniken für die Behandlung myofaszialer Knoten und Funktionsketten
  • Instrumente zur objektivierten Ergebnismessung

Plus:
Zahlreiche Patientenbeispiele veranschaulichen die einzelnen Behandlungstechniken optimal. Praktischer Befundbogen zum Download!

Auflage / Erscheinungsjahr 1. Auflage 2020
Seitenzahl 70 Seiten
Abbildungen 111 Abbildungen
Einbandart Softcover
Verlag / Hersteller Springer
Kategorie Shop Fachliteratur Praxisbücher - Physiotherapie
ISBN 978-3-662-61479-2
Fachwelt-Nr. 40048