Evidenzbasiertes Arbeiten in der Physio- und Ergotherapie
Reflektiert - systematisch - wissenschaftlich fundiert
von Sabine Mangold
Fachwelt-Nr.: 23111
321 Seiten, Softcover 978-3-642-40635-5 (ISBN) 2. Auflage 2013

39,99 €

inkl. 5% Ust., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
Das einzige Fachbuch zum Thema speziell für Fragen der Physio- und Ergotherapie.
 
  • Informiert entscheiden durch Evidenzbasiertes Arbeiten
  • Schritt für Schritt-Anleitung zum „Sammeln von Beweisen“ zum Nachweis von Wirksamkeit
  • Praxisbeispiele und –tipps erleichtern die Umsetzung, ein Glossar das Verständnis
Wissen, das hilft erhält man durch Erfahrung und durch das strukturierte Vorgehen des evidenzbasierten Arbeitens. Doch bei der Leistungsabrechnung durch Kostenträger zählen vor allem die wissenschaftlichen Nachweise über die Wirksamkeit therapeutischer Maßnahmen. Evidenzbasierte Praxis unterstützt Physio- und Ergotherapeuten in der Auswahl der sichersten und effektivsten Therapie zum Wohle ihrer Patienten.
 
Evidenzbasiertes Arbeiten in der Physio- und Ergotherapie führt Studierende und praktizierende Therapeuten Schritt für Schritt durch den „Forschungsdschungel“: von der reflektierten Praxis über die systematische Beobachtung in die evidenzbasierte Praxis (EBP). Der Leser des Buches erfährt, wie man geeignete Studien findet, die Wirksamkeit therapeutischer Interventionen bewertet, wissenschaftliche Studien beurteilt und evidenzbasiertes Arbeiten in die tägliche Arbeit integriert. Praxisnahe Fallbeispiele erleichtern den Transfer von der Theorie in die Praxis – und ein Glossar hilft, Fachbegriffe und wichtige Studientypen besser zu verstehen.
Auflage / Erscheinungsjahr 2. Auflage 2013
Seitenzahl 321 Seiten
Abbildungen 40 Abbildungen
Einbandart Softcover
Verlag / Hersteller Springer
Kategorie Shop Fachliteratur Ergotherapie
ISBN 978-3-642-40635-5
Fachwelt-Nr. 23111