Dreidimensionale Skoliosebehandlung
Atmungs-Orthopädie System Schroth
von Christa Lehnert-Schroth, Petra Gröbl
Fachwelt-Nr.: 45852
234 Seiten, Hardcover 978-3-437-46461-4 (ISBN) 8. Auflage 2014

70,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk

Das "System Schroth" hat seit Jahrzehnten einen festen Platz in der konservativen Behandlung auch ausgeprägter Skoliosen. Es korrigiert die Deformierungen der Wirbelsäule durch Extension, Detorsion und Entlordisierung. Die Besonderheit dieser Therapieform liegt in einer speziellen Atemtechnik, die mit korrigierendem Muskeltraining kombiniert wird. So entstehen komplexe, auf die jeweilige Skoliose individuell angepasste Übungen, die der Patient lernt und regelmäßig durchführen soll mit erstaunlichen Erfolgen!

Vom Basiswissen Skoliose über Befunderhebung, Grundlagen der Methode Schroth bis hin zu Übungsstrategien und -vorschlägen bietet Ihnen dieses Buch alle therapierelevanten Bereiche. Abgerundet wird es durch Behandlungsverläufe und Dokumentationen mit beeindruckenden Behandlungserfolgen.
Besonders berücksichtigt wird die psychische Unterstützung der Patienten. Das Buch ermöglicht Anfängern durch seine einfache und verständliche Sprache einen schnellen Einstieg in die Methode. Damit ist es ein unentbehrlicher Standard für alle Therapeuten, die Skoliosepatienten behandeln, aber auch für Betroffene, die nach der Methode Schroth üben möchten.

Neu in der 8., grundlegend überarbeiteten und erweiterten Auflage: zahlreiche neue farbige Abbildungen, evidenzbasiertes Wissen aktualisiert.

Auflage / Erscheinungsjahr 8. Auflage 2014
Seitenzahl 234 Seiten
Abbildungen 427 Abbildungen
Einbandart Hardcover
Verlag / Hersteller Elsevier
Kategorie Shop Fachliteratur
ISBN 978-3-437-46461-4
Fachwelt-Nr. 45852
Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen ..